Aktuelle Reiseinformationen zu COVID-19-Reiseaktualisierungen


Liebe Reisegäste,

das wichtigste vorab:

Die letzten Wochen und Monate waren für uns alle sehr schwer und außergewöhnlich. Dennoch haben Sie uns in dieser Zeit viel Mut, Durchhaltevermögen, Zuspruch, sowie Vertrauen geschenkt. Dafür möchten wir uns bei Ihnen, liebe Reisegäste, recht herzlich bedanken.

Heute freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir seit dem 30.05.2020 wieder Reisebusreisen durchführen dürfen. Dies ist leider, wie auch in vielen anderen Bereichen, nur unter bestimmten Auflagen und Hygienevorschriften möglich. Diese können Sie der aktuellen Coronaschutzverordnung in der ab 30.Mai 2020 gültigen Fassung und der dazu gehörenden Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ des Landes NRW entnehmen (www.land.nrw/corona).

Aktuell stehen für verschiedene Reisen noch Entscheidungen aus, ob diese durchgeführt werden können. Im Falle einer Absage werden alle betroffenen Reisegäste durch uns informiert.

Unsere angebotenen Tagesfahrten sind bis einschließlich 30.06.2020 abgesagt.

Folgende Mehrtagesfahrten sind abgesagt oder durch uns umgebucht worden:

Berchtesgadener Land 28.06.-03.07.2020 – abgesagt
Hollands Küste 25.06.-28.06.2020 – umgebucht – neuer Termin: 05.10.-08.10.2020

Für Fragen stehen wir Ihnen persönlich und telefonisch unter 02183-7950 zu folgenden Bürozeiten Montag-Freitag 08:00 – 13:00 Uhr zur Verfügung. Gern können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren: gilbach-reisen@t-online.de

Abschließend möchten wir Sie um Verständnis bitten, dass alle Reisen die zum jetzigen Zeitpunkt nicht von uns abgesagt werden mit dem entsprechenden Stornierungsgebühren verbunden sind. Auch wir sind aufgrund bestehender Verträge stornokostenpflichtig gegenüber unseren Vertragspartnern.

Ihre Familie Küttelwesch, sowie das gesamte Team von Gilbach Reisen

(Stand, 01.06.2020)